Neue europäische Vorschriften für Zahlungen

Seit der 14. September 2019Eine neue Regelung für den europäischen Markt tritt in Kraft und kann sich auf die Zahlungsmittel auswirken, die Sie auf Ihrer Website verwenden.

In der Tat dieStarke Kundenauthentifizierung (oder Starke Kundenauthentifizierung) ist für alle Online-Transaktionen im Europäischen Wirtschaftsraum obligatorisch. Zahlungen mit Kreditkarte erfordern ein ausgefeilteres Zahlungserlebnis, einschließlich der Verwendung von 3D Secure. Transaktionen, die nicht dem neuen Benutzerauthentifizierungsprotokoll folgen, können von Banken abgelehnt werden.

Um sich auf den SCA vorzubereiten, sollten Sie:

  • Stellen Sie fest, ob Ihr Unternehmen betroffen ist
  • Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor dem 14. September 2019 vor

Wer ist betroffen?

  • Unternehmen mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum
  • Unternehmen, die Kunden mit Sitz im EWR bedienen
  • Unternehmen, die Kredit- oder Debitkarten akzeptieren

Während einige Transaktionen mit geringem Risiko keine starke Benutzerauthentifizierung erfordern, können Banken bestimmte Ausnahmen (abhängig von den mit Ihrer PSP oder Bank verbundenen Betrugsraten) einhalten oder auch nicht, auch wenn Sie dies tun Führen Sie nur risikoarme Transaktionen durch, sollten Sie dieses neue Protokoll dennoch in Ihren Einkaufsprozess integrieren.

Hinterlasse eine Antwort